Siegerprojekte des Kreativwettbewerbs und Veranstaltungsprogramm

Die Preisträger des Kreativwettbewerbs für die temporäre Nutzung des Gasthofs Traube sind gekürt.

Die finanzielle Förderung durch das Land Tirol ermöglichte diesen Kreativwettbewerb. Der Unterausschuss Vill durfte sich über 15 eingereichte Projekte freuen, aus denen eine Fachjury drei Projekte auswählte.

Drei weitere Projekte von Werhild Benger, Margarethe Westland und Christine Wiesler wurden mit besonderer Erwähnung ausgezeichnet.

Und damit geht es schon los mit der alternativen Nutzung und Aktivierung der Traube und des Dorfzentrums von Vill für die nächsten sechs Monate.
Am 2. April 2017 von 14 bis 18 Uhr starten die verschiedenen Veranstaltungen mit einer feierlichen Eröffnung und Vernissage.

In der beigefügten Broschüre dürfen wir die drei Projekte und das unglaublich tolle und vielfältige Programm für die nächsten Monate vorstellen.

Auf Ihre Mitwirkung und Ihren Besuch bei den zahlreichen Veranstaltungen hoffen wir!

Programm Traube Vill

Stadtteilausschuss Vill

Unterausschuss

Journal