Experiment am Stadtrand

Das Innsbrucker Stadtmagazin 6020 hat einen schönen Artikel über den Kreativwettbewerb Gasthof Traube veröffentlicht.

“… denn obwohl die kleine Ortschaft nur rund 500 Einwohner zählt, spürt man in Vill das stete Bemühen seiner Bewohner, die Entwicklung des Ortes aktiv zu gestalten. Niederschlag gefunden haben diese Anstrengungen jüngst in der alternativen Nutzung und Aktivierung des Viller Dorfgasthauses „Traube” im Ortszentrum.”

Der gesamte Artikel ist hier nachzulesen:

Experiment am Stadtrand

Stadtteilausschuss Vill

Unterausschuss

Journal